Wickelaufsätze sind ein Must Have

Wickelaufsätze sind ein Must Have

Alle werdenden Eltern wissen wie wichtig es ist, wenn man den passenden Wickelaufsatz hat. Nicht jede Variante passt zu einem. Immerhin ist die Wickelkommode nicht nur zum Wickeln gedacht. In der Zeit wo das Kind sich auf selbiger befindet, ist die Zeit, wo sich Baby und Betreuungsperson sehr nahe sind. Es wird hier nicht nur die Pflicht getan, sondern auch Wohlfühlmassagen für das Kind praktiziert. Es wird eine enge Bindung aufgebaut. Deshalb ist es sehr wichtig den richtigen Wickelaufsatz zu haben.

Körperkontakt ist angesagt

In der heutigen Zeit ist das Wickeln nicht nur eine Tätigkeit die unbedingt gemacht werden muss. In dieser Zeit geht es um viel mehr. Man hat hier intensiven Kontakt zum Nachwuchs. Dieser ist sehr sehr wichtig. Viele Eltern halten sehr viel von Babymassage. Diese üben sie ohne weiteres auf der passenden Wickelkommode aus. Bei Wickelaufsätze ist es sehr wichtig zu überlegen, was dieser alles leisten muss. Benutzt man ihn tatsächlich nur zum Wickeln des Kindes, reicht ein normaler weicher Aufsatz vollkommen aus. Verbringt das Kind aber länger als 5 Minuten auf dem Wickeltisch, sollte man sich überlegen, sich um Wickelaufsätze zu kümmern die robust, bequem und nicht zu hart für das Kind sind. Die Qualität spielt hier eine große Rolle. Dünne Aufsätze, können sehr schnell an Elastizität verlieren und nach einiger Zeit merkt man, dass das Kind schon nur mehr auf der harten Kommode liegt trotz Wickelaufsatz.

Sauberkeit nicht nur im Windelbereich

Es gibt neben Baumwickelauflagen auch jene, die sich mit einem Waschlappen leicht abwaschen lassen. Dies ist die bessere Variante, da es immer wieder einmal passieren kann, dass etwas daneben geht. Dieser Faktor ist ebenfalls sehr wichtig wenn man sich für Wickelaufsätze entscheiden muss.

Auf die Größe kommt es an

Die üblichen Wickeltische verfügen bereits über einen integrierten Wickelaufsatz, oder zumindest über einen mobilen Aufsatz, den man jederzeit entfernen kann. Möchte man sich aber einen Ersatz zulegen, falls der Vorhandene einmal nicht einsatzfähig ist, so sollte man sich unbedingt die Maße der Wickelauflage notieren. Nicht alle Wickelaufsätze sind von der Größe her gleich.